Neuigkeiten

Hotels Bundesliga Endrunde

Bundesligateams die zur Bundesliga Endrunde Hotels benötigen,

melden sich bitte beim Präsidenten des NDV Reinhold Bohn.

Mobil: 01520 1952767  

praesident@ndvev-online.de

 

Neuigkeiten

Rücktritt der DDV Präsidentin Claudia zum Felde

Mit sofortiger Wirkung hat unsere Präsidentin Claudia zum Felde ihr Amt niedergelegt. Bis zu den Wahlen im Oktober 2016 übernimmt der Vizepräsident die Amtsgeschäfte.

Wir danken Claudia für ihre bisher geleistete Arbeit für den DDV und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

J.P.

Neuigkeiten

Unser Jugendsekretär Sebastian Riediger lädt zum Dart ohne Grenzen ein

Inklusion ist auch bei uns ein Thema. Hier findest du alle Informationen zu zwei interessante Wochenenden. Bitte schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Meldeschluss ist der 20. Juni 2016

J.P.

Neuigkeiten

Bericht letzter Spieltag Bundesliga Vorrunde

Die 13. Saison der DDV-Bundesligavorrunde ist mit dem gestrigen Doppelspieltag abgeschlossen. Interessante und spannende Spiele konnten wir teilweise verfolgen.

Im letzen Spieltag mussten noch einige Entscheidungen fallen. Mit Hildesheim im Norden und Lichenroth und Karlsruhe im Süden standen schon die ersten Absteiger fest. Entschieden werden musste noch der zweite Absteiger im Norden sowie die Meister und Endrundenteilnehmer in beiden Staffeln.

Der Norden:
Mit 4 Punkte Vorsprung im Norden reiste Bremen nach Dortmund, um sich den einen Punkt für die Meisterschaft zu sichern. Mit einem 6:6 Unentschieden war dann die Meisterschaft in "trockene Tücher". Brisant wurde es um den 4. Platz für den Einzug in die Endrundenteilnahme. Buxtehude auf Platz 4 und Bochum auf Platz 5 trennten nur ein Punkt. Die Bochumer warteten auf ihren Gegner Hildesheim, doch dieser stand in einer Vollsperrung auf der Autobahn und konnten nicht rechtzeitig anreisen. So erhielten die Bochumer die 2 Punkte kampflos, welches vorerst den rettenden 4. Platz bedeutete. Buxtehude verlor sein Spiel gegen den frischen Meister aus Bremen und so mussten die letzten Begegnungen über die Endrundenteilnahme entscheiden. Während Buxtehude seine Chance gegen Dortmund mit 9:3 wahrte, verlor Bochum sein entscheidendes Spiel gegen Berlin und verabschiedete sich das erste mal seit bestehen der Bundesliga von der Endrundenteilnahme.

Nachdem die Berliner ihre erste Begegnung gegen Hildesheim gewinnen konnte und gleichzeitig die Gocher ihr Match gegen Wolfenbüttel verloren, war der Abstieg von Goch nun besiegelt.

Der Süden:
Die erste Begegnung am letzten Doppelspieltag war schon das Endspiel um die Meisterschaft. Der Tabellenerste Kehlheim trat mit 2 Punkten Vorsprung gegen seinen direkten Verfolger Darmstadt an und gewann dieses Match mit 9:3 und feierte seine Meisterschaft Süd. Im Parallelspiel in Kaiserslautern wahrten die Gastgeber mit einem 10:2-Sieg die Chance auf den Vizetitel, denn zu dem Zeitpunkt waren sie ein Punkt vor Darmstadt. Die Darmstädter machten den Vizetitel jedoch mit einem 10:2 gegen Karlsruhe klar.

Spannend war der Kampf um den 4. Platz für das Erreichen der Endrunde. Punktgleich auf Platz 4 und 5 trafen im ersten Match Lauffen und Walldorf aufeinander. 6:6 hieß es zum Schluss und die Entscheidung wurde vertagt. Während Walldorf ein weiteres Remis gegen Flörsheim erspielte, konnte sich im anschließenden Match Lauffen mit einem 8:4 gegen Flörsheim die Endspielteilnahme sichern.

Die Endrunde:
Am 28./29. Mai 2016 findet im Weserbergland Zentrum in Hameln die Bundesligaendrunde statt. Wir dürfen auf eine spannende Endrunde hoffen. Kann Bremen seinen Titel verteidigen und dann zum 7. Mal die Meisterschaft für sich entscheiden? Oder haben wir einen neuen Deutschen Mannschaftsmeister? Wir werden es erleben und drücken allen Teilnehmern die Daumen.

Folgende Teams sehen wir in der Endrunde:

Gruppe A Gruppe B
DC Black Birds Kehlheim DC Vegesack Bremen
DV Kaiserslautern DC Bulldogs Wolfenbüttel
SC Diedersen Treble Bull DC Dartmoor Darmstadt
Area of Darts Buxtehude e.V. 1. DC O.A. Lauffen

J.P.

Hier geht zur Webseite der Bundesliga Endrunde

Neuigkeiten

German Masters

Denkt bitte an den Meldeschluss für die German Masters.

Hier ein Auszug aus der Sport und Wettkampfordnung

 

Der Meldeschluss für Spieler und Teams der Landesverbände zur Teilnahme an der German Masters ist auf den 15. Mai eines jeden Jahres festzulegen. Nachmeldungen und Änderungen der Teams sind bis Turnierbeginn möglich. Änderungen in den Einzelwettbewerben müssen bis 16.00 Uhr am Turniersamstag erfolgen.

Neuigkeiten

Terminverlegung Bulls German Open 2017

Aufgrund einer kurzfristigen Turnierverlegung der BDO, wo alle engl. Topspieler teilnehmen werden, wurden die Bulls German Open auf den 7. bis 9.4.2017 vorverlegt. Falls es noch möglich sein sollte, bitten wir die Landesverbände um entsprechende Planungen ihrer eigenen Turniere.

J.P.

Neuigkeiten

Zweiter 9-Darter in den letzten 12 Monaten beim DDV

Danny Noppert gelang nach Co Stompe, im Mai 2015, als zweitem Niederländer innerhalb der letzten 12 Monate bei einer Veranstaltung des DDV das Kunststück eines 9-Darters. Wir gratulieren von ganzem Herzen!

Neuigkeiten

Winmau und der Deutsche Dart-Verband e.V. sind ab April 2016 offizielle Partner

Winmau, die weltweit führende Darts Marke ist ab April der offizielle Ausrüster des Deutschen Dart-Verbandes e.V. (DDV).

Der DDV wurde 1982 gegründet und ist seitdem als einer der größten Steeldart -Organisationen der Welt mit mehr als 11.000 Spielern gewachsen.

2010 wurden sie als Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund aufgenommen. Mit dem Partner Winmau möchten sie regelmäßig auf ihre Turniere mehr als 1.000 Spieler gewinnen. Die Winmau German Masters und der Winmau Spreecup Berlin werden die ersten Turniere sein die Winmau als Partnername tragen. Auch die Darts-Bundesliga in Deutschland trägt ab der neuen Saison den Namen Winmau Bundesliga.

In Zukunft wird man überwiegend bei allen wichtigen DDV Veranstaltungen auf Winmau Blade 4 Dartscheiben spielen.

Winmau TV wird zukünftig 8 der großen DDV Turnieren kostenlos im Live-Streaming anbieten - weiteren Details werden zu gegebenen Zeit veröffentlicht.

Vizepräsident Johann Peltzer und Bundesspielleiter Jürgen Vollbrecht des DDV sagten: "Wir waren geschmeichelt, als Winmau uns eine Partnerschaft anbot. Wir können uns glücklich schätzen, den größten und besten Dartsausrüster der Welt als Partner zu zählen und damit eine Unterstützung einer globalen Marke haben. Die Zukunft des Deutschen Darts sieht sehr gut aus“.

Ian Flack, Vertriebs- und Marketingleiter von Winmau, fügte hinzu: "Das Steeldart Spiel in Deutschland wird von Jahr zu Jahr besser. Dies ist vor allem der hervorragenden Anstrengungen des DDV zu verdanken. Sie haben eine sehr aktive Politik im Hinblick auf die Spieler aller Altersklassen mit ihren Fähigkeiten. Bei Dartgroßveranstaltungen gehören ihr Spieler zu den besten in der Welt. Es ist ein Privileg, mit ihnen zu arbeiten. German Darts wird wachsen und Fortschritte erzielen“

Weitere Informationen des DDV finden sie auf der Website: www.deutscherdartverband.de oder auf Facebook unterFacebook

Winmau steht allen führenden Einzelhändlern in Deutschland zur Verfügung. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: info@winmau.com

 

Neuigkeiten

German Masters Quote 2016

Verband Herren  Damen  Herren  Damen    
Teams
Teams
Einzel
Einzel
Einzel
 
BDV
3
4
24
16
TV
BWDV
3
3
24
12
 
DVBB
3
2
24
8
 
HBDV
3
3
24
12
 
HDV
3
3
24
12
 
LDVH
2
2
16
8
 
LDVT
2
0
16
1
 
NDV
3
3
24
12
 
NWDV
3
4
24
16
TV
RPDV
3
1
24
4
 
SDV
0
0
0
0
 
SADV
2
1
16
8
 
SHDV
2
2
16
8
 
 
32
28
256
117
 
Direkt Herren        
1
Schindler, Martin DVBB Meisterschaft  
2
Puls, Marko BWDV Meisterschaft  
3
Zygla, Daniel LDVH Rangliste    
4
Münch, Kevin NWDV Rangliste    
5
Köhler, Alexander BDV Rangliste    
6
Ziegler, Jens NDV Rangliste    
7
Gansen, Frank DVBB Rangliste    
8
Stark, Jürgen LDVH Rangliste    
9
Sensenschmidt, Benny DVBB Rangliste    
10
Gotthardt, Kai BWDV Rangliste    
11
Pietreczko, Ricardo BDV Rangliste    
12
Bleicher, Eiko DVBB Rangliste    
13
van den Bergh, Dimitri NWDV Titelverteidiger  
14
Symeonidis, Veniamin BDV Rangliste    
15
Hausotter, Marcel DVBB Rangliste    
16
Stephan, Gerritsen NWDV Rangliste    
17
Gabriel Clemens RPDV Meisterschaft  
18
Tupuschis, Olaf HBDV Meisterschaft  
19
Stübs, Michael BWDV Rangliste    
20
Janßen, Wolfgang NWDV Rangliste    
 
Damen        
1
Armstrong, Irina NWDV Meisterschaft  
2
Zwitkowitsch, Stefanie DVBB Titelverteidiger  
3
Willkomm, Anne DVBB Rangliste    
4
Lowe, Silke BDV Rangliste    
5
Lück, Stefanie HDV Rangliste    
6
Holst, Babs LDVH Rangliste    
7
Wigmann, Ann-Kathrin NWDV Rangliste    
8
Muster, Tamara BDV Rangliste    
9
Papendick, Claudia NWDV Rangliste    
10
Kunze, Melanie NDV Rangliste    
Neuigkeiten

Rahmenterminplan der Saison 2016/17

Am vergangenenen Sitzungswochenende in Friedberg wurde der Rahmenterminplan der DDV-Tour der Saison 2016/17 festgelegt.

10./11.09.2016: Berlin
22./23.10.2016: Hamburg
26./27.11.2016: Nürnberg
21./22.01.2017: Ort noch offen
18./19.02.2017: Ort noch offen
18./19.03.2017: Sylt
08./09.04.2017: Bochum
17./18.06.2017: German Masters/Deutsche Meisterschaft in Kirchheim

Rahmenterminplan für die Bundesliga
17.09.2016: 1. Spieltag
15.10.2016: 2. Spieltag
12.11.2016: 3. Spieltag
14.01.2017: 4. Spieltag
04.02.2017: 5. Spieltag
04.03.2017: 6. Spieltag
01.04.2017: 7. Spieltag
06.05.2017: 8. Spieltag
27./28.05.2017: Bundesliga Endrunde
10.06.2017: Pokal / Bundesliga Aufstiegsrunde in Hanau

Neuigkeiten

Mentaltraining im Dartsport

Wir haben wieder neue Videos auf unserem Youtube Kanal für euch.

Hier findet ihr das neue Video

Hier könnt ihr unseren Youtube Kanal abonnieren um immer auf dem Laufenden zu bleiben.