Anti-Doping Communiqué

06.11.2017

Der Deutsche Dart-Verband e.V. informiert heute über Neuerungen im Bereich Anti-Doping, wie sie in der Sitzung des Präsidiums am 27. Oktober 2017 in Kirchheim verabschiedet worden sind.

Die neue Anti-Doping Ordnung (ADO) des DDV wurde mit Inkrafttreten zum 27. Oktober 2017 vom Präsidium einstimmig beschlossen. Die diesem Communiqué beigefügte neue ADO des DDV (Link oben) stellt damit die vollständige Übereinstimmung der ADO des DDV mit dem Nationalen Anti-Doping Code sicher.

Das Präsidium hat die Landesverbände über die Verpflichtung informiert, bis zum Ende des Jahres 2018 eine/n Antidopingbeauftragte/n für den Landesverband zu ernennen.

Zudem richtet der DDV eine neue Anti-Doping Kommission (ADK) ein und ruft zu Nominierungen für die Kommission auf.

Im Bereich der Prävention und Aufklärung wird der DDV seine Anstrengungen erheblich verstärken und bei Turnieren und in deren Vorfeld Anti-Dopingerziehung betreiben.

Mit der Verabschiedung verbindet das Präsidium dem Hinweis auf die ebenfalls im Bereich des DDV aktuell geltenden Regelwerke der Welt-Antidoping Agentur (WADA) und der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA), insbesondere (mit den jeweiligen Links):

  • WADA Code 2015 mit den zugehörigen Internationalen Standards der WADA (Laboratories, Testing and Investigations etc.):

http://www.nada.de/de/service-infos/downloads/ 

sowie insbesondere die Liste der verbotenen Substanzen und Methoden (Prohibited List):

https://www.nada.de/fileadmin/user_upload/nada/Downloads/Listen/171005_Verbotsliste_2018_en.pdf als Version 2018 (ab 01.01.2018)

und

https://www.nada.de/fileadmin/user_upload/nada/Downloads/Listen/160930_WADA-Verbotsliste_2017_engl.pdf als Version 2017 (bis 31.12.2017)

  • NADA Code 2015 und zugehörige Standards (Datenschutz, Dopingkontrollen und Ermittlungen, Meldepflichten, Medizinische Ausnahmegenehmigungen, Medikationskontrollen etc.):

https://www.nada.de/de/recht/anti-doping-regelwerke/der-nationale-anti-doping-code-nadc/

http://www.nada.de/de/service-infos/downloads/

sowie insbesondere die Liste der verbotenen Substanzen und Methoden (Verbotsliste Version 2017):

https://www.nada.de/fileadmin/user_upload/nada/Medizin/170412_WADA_Verbotsliste_2017_-_Informatorische_UEbersetzung_Endfassung.pdf

Das Präsidium macht insbesondere auf die folgenden Pflichten von Athletinnen und Athleten im Bereich Anti-Doping aufmerksam und erinnert jeden Athleten und jede Athletin an ihre Verpflichtung, sich mit diesen Regelwerken vertraut zu machen.

  1. Unterzeichnung der Athletenvereinbarung und Schiedsvereinbarung vor der Teilnahme an Turnieren des DDV.
  1. Beantragungsverfahren für medizinische Ausnahmegenehmigungen im Falle der Einnahme verbotener Substanzen als Medikation im Krankheitsfall unter Verwendung des offiziellen Antragsformulars

https://www.nada.de/fileadmin/user_upload/nada/Downloads/Formulare/Antrag_auf_Medizinische_Ausnahmegenehmigung_TUE_2017.pdf

und des Formulars Attest-Vorlage

https://www.nada.de/fileadmin/user_upload/nada/Medizin/2017_AErztliches_Attest.pdf

nach erfolgter Medikamentenanfrage an die NADA unter Verwendung des Formulars Medikamentananfrage

https://www.nada.de/fileadmin/-DOWNLOADS-/Formulare/140128_Medikamentenanfrage_.pdf

       3. Fact sheets zu Dopingkontrollen bei Minderjährigen

https://www.nada.de/fileadmin/-DOWNLOADS-/Regelwerke/150224_Factsheet_Dopingkontrollen_bei_Minderjaehrigen.pdf

       4. und zur Problematik von Nahrungsergänzungsmitteln finden sich unter:

https://www.nada.de/fileadmin/-DOWNLOADS-/Broschueren/NEM_Broschuere-web_14-7-2014_Doppelseitig.pdf

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung unter antidoping@ddv-online.com .

Volker Bernardi

Generalsekretär

Deutscher Dart-Verband e.V.